Der Ordnungstyp 2: unschuldig unsortiert – Kapitel 2.1.2. Ordnung im Kopf – Thomas Borchert Ordnung

Typ 2 nenne ich: unschuldig unsortiert. Du bist unschuldig in diese Situation gekommen. Du bist also nicht Schuld an der Unordnung!

Einige meiner Kunden waren immer ordentlich, das bedeutet, dass Ordnungssysteme vorhanden waren, die über einen langen Zeit-raum funktioniert haben, es gab keinerlei Probleme.

Dann trat ein Ereignis ein, das die Person aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Das war z.B. der Tod eines Ehepartners, Burnout, sonstige Krankheiten.

Alle Systeme sind zusammengebrochen, es bestand teilweise über lange Zeit die Unfähigkeit, das wieder anzupacken und in Konse-quenz war es so viel, dass es nicht mehr möglich war, es aufzuholen. Der Berg war einfach viel zu groß! Diese Menschen sind weitgehend unschuldig in die Situation gekommen.

Im Falle der Genesung oder wenn die Krise überstanden ist, spürt man zuerst einmal Dankbarkeit. Aber man lebt leider ja noch in der Unordnung!

Und einmal im Leben wieder angekommen zu sein, bedeutet auch, schnell wieder auf 100 % zu laufen und es besteht keine Möglichkeit . . . innezuhalten . . . durchzuatmen . . . nachzuarbeiten . . ., sondern es geht sofort wieder los, tack, tack, tack, ackern, ackern, ackern.

Dadurch sind die Rückstände aber nicht abgearbeitet. Hier beginnt schnell wieder der Teufelskreis: Ordnung machen wollen und aus Mangel an Zeit nicht können.

Das Gute an der Situation, das Bewusstsein für Ordnung ist weiter da, das ist auch nie weggegangen. Das bedeutet, das Gedankengut in Bezug auf Ordnung hat nicht gelitten, man kann schnell wieder darauf aufbauen. Letztendlich ist es in solchen Fällen relativ einfach diesen Menschen zu helfen.

In einer einmaligen Aktion kann man das bestehende System befüllen und so schnell wieder einen guten Zustand erreichen.

Bist Du unschuldig unsortiert?

Checkliste „unschuldig unsortiert“:

Hole alle Unterlagen aus Schubladen und Verstecken

Schaffe Dir eine freie Fläche

Sortiere die Unterlagen nach Dir bekannten Kategorien

Prüfe das System. In welchem Zustand ist es?

Reaktiviere jetzt das bestehende System

Checke alle Ordner auf Aktualität

Kläre, welche Ordner müssen nachgearbeitet werden

Kläre, welche Ordner müssen neu angelegt werden

Prüfe das komplettierte System

Sortiere Deine Ablage nach dem bestehenden System

Hefte die Unterlagen in das komplettierte System

DEINE Vorteile (unschuldig unsortiert):

DU arbeitest mit dem Dir vertrauten System

DU kennst die Strukturen

DU bist schnell wieder in der Bearbeitung

DU nimmst sinnvolle Ergänzungen des Systems vor

DU spürst Erleichterung, Dein System steht wieder

DU hast wichtige, notwendige Ergänzungen installiert

Ein Link, der Dich auf das nächste Level Deiner Ordnung hebt:

7 Fragen beantworten und sofort kostenlos die beste Lösung für Dein Ordnungsproblem erhalten – HIER KLICKEN