Dein Nutzen von mehr Ordnung – Kapitel 1.2.0.

Auf den ersten Blick beschreiben viele Menschen die Frage nach dem Nutzen von Ordnung mit den Worten: „Dann ist endlich sauber” oder „Ordnung, da finde ich alles schnell”.

Das stimmt zwar, es lohnt sich da aber, etwas genauer hinzu-schauen. Denn Ordnung bedeutet mehr als nur Papiere zu sortieren und sie in Ordner abzulegen.

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Was ist Dein primäres Ziel von mehr Ordnung? Was soll Dir Ordnung bringen? Was versprichst Du Dir von diesem Buch?

Wichtig! Sind Deine Vorstellungen realistisch?

1.2.1. Wenig Kosten

Schauen wir erst einmal auf den Kostenfaktor bei Unordnung. Wodurch entstehen Kosten und wie können wir sie einsparen. Ein Beispiel von vielen ist der Mehrfachkauf von Dingen, die schon bei uns existieren.

Häufig werden also Dinge, die zusammengehören, nicht zusammen aufbewahrt, sondern in verschiedenen Räumen und verschiedenen Behältnissen. Dadurch haben wir keinen genauen Überblick, was wir genau haben und was wir im Moment benötigen.

Ohne den aktuellen Bedarf zu klären, kaufen wir einfach drauflos und später stellen wir fest, dass wir das schon hatten. Das sind Kosten, die wir einsparen können und die uns Liquidität nehmen, insbesondere, wenn wir uns klar machen, dass es Dinge sind, die wir nur einmalig brauchen und schon gar nicht in der Menge.

In einem Ferienhaus in Norddeutschland habe ich so dutzende Meter Kabel, dutzende Meter Gartenschlauch, eine große Menge an Doppel- und 3-fach Steckern sowie Steckerleisten gefunden. Das ist eindeutig unnötig!

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Hast Du einen Überblick über die Dinge, die Du besitzt? Kaufst Du häufig Sachen neu, die Du im Moment nicht findest? Hast Du Dich schon einmal geärgert, dass Du etwas gekauft hast, das Du im ersten Moment nicht gefunden hast?

1.2.2. Wenig Energie

Blicken wir auf unseren eigenen Energiehaushalt. Du wirst mir doch sicherlich zustimmen, dass es Dich im Moment noch Kraft und Energie kostet, wenn Du Dich mit dem Thema Ordnung beschäf-tigst, oder?

Und Du wirst mir bestimmt auch zustimmen, dass Du mehr Kraft und mehr Energie brauchst, wenn Du mehr Unordnung hast. Das bedeutet aber auch im Umkehrschluss, je mehr Ordnung Du hast, umso weniger Energie brauchst Du dafür, um Ordnung zu machen.

Das Grandiose daran ist, dass Du diese frei werdende Energie dafür nutzen kannst, Deine Freizeit zu genießen, mal wieder Golf zu spielen, spazieren zu gehen oder einfach nur … ja, zu entspannen.

Im geschäftlichen Bereich kannst Du diese freie Energie, die Dir durch Deine neue Ordnung geschenkt wird, dann z.B. für neue Projekte (auch Akquise) nutzen.

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Glaubst Du daran, dass Dein Leben einfacher wird, wenn Du mehr Ordnung hast? Welche Kleinigkeit kannst Du heute noch tun, die Dir das Leben morgen einfacher macht?

1.2.3. Wenig Zeitverlust

Mal ganz ehrlich, wie oft ist es Dir schon passiert, dass Du nach etwas gesucht hast? Du hast es dann erst sehr viel später oder im schlimmsten Fall gar nicht gefunden.

Das geht natürlich nicht, denn Zeit ist ein wichtiges Gut! Was hättest Du in dieser Zeit alles machen können? Einer der Kernsätze, die ich mir jeden Tag durchlese:

Zeit ist ein entscheidender Faktor!

Jede Sekunde, jede Minute, jede Stunde,

die Du mit Unordnung verschenkst,

ist verlorene Zeit!

Es ist DEINE Lebenszeit!

Bitte! Bitte vergiss das NIE!

Zeit wird immer mehr zum Luxusartikel! Menschen lernen den Faktor Zeit immer mehr schätzen. Zeit wird immer mehr gegen Geld eingetauscht. Das ist eine Entwicklung der letzten Jahre und sie wird weitergehen.

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Empfindest Du Zeit auch als Luxusartikel? Wie viel Zeit wendest Du für Ordnung auf? Stimmst Du mir zu, dass es mehr Spaß macht, Freizeit zu verbringen, als Unterlagen zu suchen?

1.2.4. Mehr Geschäft und mehr Lebensqualität

Du zweifelst noch, ob Du wirklich mehr Ordnung haben willst? Nun, das kann ich gut verstehen, denn auch ich habe lange gebraucht, um mich zu entschließen, mehr Ordnung in mein Leben zu lassen.

Vermutlich kostet es Dich einige Überwindung, um Hilfe zu bitten. Natürlich ist das nicht leicht! Mich hat Unordnung und Chaos Jahre meines Lebens gekostet.

Das möchte ich Dir ersparen!

Ich habe mich alleine durchgekämpft, deshalb kenne ich Deine Zweifel, die in Dir sind, sehr, sehr gut. Zu Deiner Entscheidungshilfe für mehr Ordnung möchte ich Dir 7 sehr gute Gründe nennen, die es Dir leicht machen werden, Dich zu überwinden und Dich für mehr Ordnung zu entscheiden.

JETZT SOFORT WEITERLESEN

Ein Link, der Dir den nächsten Schritt in die Ordnung ermöglicht:

Schnelltest, um zu erfahren, welcher Ordnungstyp Du bist.
(kostenlos, email adressse notwendig)
http://thomas-borchert-ordnung.de/bl01