Wegwerfen lernen ist so einfach! Schluß mit Aufschieberitis

Möchtest Du schon lange etwas wegwerfen und Du schaffst es einfach nicht? Schluß damit und mit dem ständigen „Fange ich morgen an“. Die 14 Tage Challenge gibt Dir die Möglichkeit auf sehr einfachem Weg zu lernen, wie Du beginnst wegzuwerfen und wie Du es zu einem Spiel machst. KLICKE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN UND ZUM … Weiterlesen …

Zusammenfassung der 4 Ordnungstypen – Kapitel 2.1.5.

„kreativ unsortiert“: Verschmelzen mit einer anderen Welt, die irdische Welt hat keinen Platz, die konkrete Beschäftigung mit Ordnung kann schaden, z.B. Computer, Künstler. Hilfestellung „kreativ unsortiert“: Ein einfaches System, das speziell auf die Bedürfnisse zuge-schnitten wird. Ein komplexes System im Hintergrund, in das die Unterlagen abfließen können. „unschuldig unsortiert“: Das System hat lange Zeit funktioniert, … Weiterlesen …

Ordnungstyp 4: selbstbewußt unsortiert – Kapitel 2.1.4.

Typ 4 nenne ich: selbstbewusst unsortiert. Du bist beruflich sehr eingespannt. Du hast wenig Interesse und schon gar keine Lust, Dich um Ordnung zu kümmern. Bei den ersten 3 Ordnungstypen haben wir meist ein schlechtes Gewissen, Sätze wie: Ich müsste mal Ordnung machen! Ach, könnte ich doch nur Ordnung machen! Neuerdings etabliert sich unter meinen … Weiterlesen …

Ordnungstyp 3: systemlos unsortiert – Kapitel 2.1.3.

Typ 3 nenne ich: systemlos unsortiert. Du versuchst immer wieder, Ordnung zu machen. Du hast aber kein System. Hier kommen wir jetzt zu einem sehr interessanten Ordnungstyp. Die Gedankenwelt der Person in Bezug auf Ordnung ist auf einem hohen Niveau, aber es ist CHAOS. Die berechtigte Frage ist hier: Wie kommt das denn jetzt? Ganz … Weiterlesen …

Der Ordnungstyp 2: unschuldig unsortiert – Kapitel 2.1.2.

Typ 2 nenne ich: unschuldig unsortiert. Du bist unschuldig in diese Situation gekommen. Du bist also nicht Schuld an der Unordnung! Einige meiner Kunden waren immer ordentlich, das bedeutet, dass Ordnungssysteme vorhanden waren, die über einen langen Zeit-raum funktioniert haben, es gab keinerlei Probleme. Dann trat ein Ereignis ein, das die Person aus dem Gleichgewicht … Weiterlesen …

Der Ordnungstyp 1: kreativ unsortiert – Kapitel 2.1.1.

Typ 1 nenne ich: kreativ unsortiert. Du bist also der Typ, der kreativ und künstlerisch ist oder in seiner speziellen Welt lebt. Diese Menschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich in einer anderen Welt befinden, z.B. in der kreativen Welt, Künstler, oder der digitalen Welt, Menschen, die mit der digitalen Welt verschmel-zen. Hier ist, … Weiterlesen …

Es ist so wichtig, Deinen Ordnungstyp zu kennen! Kapitel 2.0.0.

Die Grundlagen Wenn Du Deinen Ordnungstyp nicht kennst, brauchst Du gar nicht erst anfangen, Ordnung zu machen! 2.0.0. Schritt 2: Die Grundlagen Der 2. Schritt in Deine persönliche Ordnung beschäftigt sich mit den Grundlagen für Deine neue Ordnung. Was ist überhaupt notwendig, um erfolgreich Ordnung zu machen und natürlich auch Ordnung zu halten. Hier geht … Weiterlesen …

Wie Du die Angst vor Papierstapel überwindest 1.5.0.

Häufig erlebe ich es, dass Kunden mir erzählen, dass sie Angst vor den Papierstapeln bekommen, wenn sie sich endlich aufgerafft haben, an die liebe Ordnung zu gehen. Bei manchen Menschen geht es soweit, dass sie feuchte Hände, Hände zittern oder Schweißausbrüche bekommen, wenn sie nur ans Papiere sortieren denken. Warum genau haben wir also diese … Weiterlesen …

Die 3 schlimmsten Ordnungskiller, Kapitel 1.4.0.

In diesem Kapitel werde ich aufzeigen, warum es so schwer ist, aus der selbst gewählten Unordnung auszubrechen und eine Veränderung im Verhalten gegenüber Ordnung zu erreichen. Manchmal komme ich mit Menschen zusammen, die ihre Unordnung mit Händen und Füßen verteidigen. Da fällt es mir als Coach für Ordnung natürlich sehr schwer, eine sinnvolle Hilfestellung zu … Weiterlesen …

7 Gründe für mehr Ordnung, Teil 2 – Kapitel 1.3.4.

Grund 5 bis Grund 7 1.3.5. Grund 5: Sofort handlungsfähig sein Bei Anruf Auftrag. Das sind Worte, die jeder gerne hört. Aber bist Du wirklich handlungsfähig, wenn dieser Anruf kommt? Kannst Du wirklich direkt umsetzen? In welchem Zustand sind Deine Unter-lagen? Sind sie sofort griffbereit? Wie lange ist Deine Reaktionszeit vom heiß ersehnten Anruf eines … Weiterlesen …