Wie Du den Fokus auf Ordnung ausrichtest Kapitel 0.1.0.

In dieser Strategie möchte ich Dich für das Thema Ordnung sensibilisieren. Das bedeutet, Deine Wahrnehmung für die Ordnung wird sich extrem erhöhen. Du bekommst damit einen besseren Zugang zu Deiner eigenen Ordnung und wirst sie besser einordnen können.

Sicherlich geht es Dir auch so: Du bist bei Freunden zu Besuch und da fällt Dir sicherlich öfter einmal etwas auf, vielleicht nur beiläufig: So etwas wie: Staubig hier, der Rasen ist frisch geschnitten, ah, die haben ein neues Sofa, die könnten ja auch mal wieder abwaschen, oh, hier ist aber ordentlich!

Das ist übrigens ganz normal. Wir sehen etwas und bewerten und beurteilen es in unserem Inneren. Ganz anders ist es bei uns selber. Unser Büro, unsere Wohnung nehmen wir gar nicht mehr so richtig wahr.

Warum? Weil es für uns über einen langen Zeitraum der Normalzustand geworden ist. Wir haben den Zustand integriert und stellen ihn nicht mehr in Frage. Der Zustand, in dem wir leben, ist zu unserer Wahrheit geworden.

Das hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Es ist der Zustand, den wir leben, den wir gelernt haben, der zu unserer Gewohnheit geworden ist. Wir stellen den Zustand, in dem wir leben, nicht mehr in Frage!

In dieser ersten Übung wird das anders sein, wir öffnen uns und werden den Blick für unsere eigene Ordnung schärfen. Im ersten Schritt nutzen wir unser weiteres Umfeld, um überhaupt einen Vergleich anstellen zu können.

JETZT SOFORT WEITERLESEN

Schnelltest, um zu erfahren, welcher Ordnungstyp Du bist.
(kostenlos, email adressse notwendig)
http://thomas-borchert-ordnung.de/bl01

Die SOFORTHILFE – Der 7-Punkte-Plan
(Angebot NUR 7€ statt 37€)
http://thomas-borchert-ordnung.de/bl02

Ordnung in Kopf – Mein Buch bei Amazon
(als Taschenbuch und Ebook)
http://thomas-borchert-ordnung.de/bl03

Telefoncoaching
(ACHTUNG: kostenloses Probecoaching)
http://thomas-borchert-ordnung.de/bl05