Die 4 Schritte in Deine ultimative Ordnung – Der Weg ohne Alternative

HIER KLICKEN! SOFORTHILFE ORDNUNG! HIER KLICKEN!

In diesem Blogbericht erläutere ich die von mir entwickelten „Die 4 Schritte in Deine ultimative Ordnung“ unter dem Aspekt des KGS (System – Körper – Geist – Seele).

Mein Name ist Thomas Borchert, ich bin Dein Coach für Ordnung. Meine große Leidenschaft ist es, Menschen auf ihrem Weg in die Ordnung zu unterstützen, für mehr Lebensqualität und mehr Lebensfreude. Das Lieblingszitat eines meiner Kunden hier aus Hamburg: „Herr Borchert, Sie haben mir das schlechte Gewissen der letzten Jahre in 6 Stunden wegsortiert, endlich ist wieder Ordnung!“

Sicherlich stellst Du Dir die Frage, warum so viele Tipps und Tricks, die Du Dir im Internet oder aus Büchern zusammengesucht hast, nicht funktionieren. Es ist vielleicht gerade im Moment nicht der richtige Tipp und so versuchst Du immer wieder neue Tipps und Tricks, die aber alle auch nicht funktionieren.

Viele meiner Kunden haben ein lange Odyssee hinter sich, bevor sie zu mir kommen. Immer wieder zwischen Hoffen und Bangen, ob sie es diesmal schaffen, mehr Ordnung in ihr Leben zu intergrieren. Allerdings werden sie immer wieder enttäuscht. Das hat mich sehr beschäftigt und auch traurig gemacht, denn Ordnung war für mich einmal ein Lebensretter und macht mir das Leben heute so viel einfacher.

Durch die Arbeit mit meinen Kunden und meiner eigenen persönlichen Weiterentwicklung habe ich „Die 4 Schritte in Deine ultimative Ordnung“ entwickelt. Durch die Anwendung der 4 Schritte stellt sich Dein KGS (System: Körper – Geist – Seele) langsam von Unordnung auf Ordnung um, und Dein Leben wird einfacher, Deine Lebensqualität wird höher und Du nutzt Deine Lebenszeit besser.

HIER KLICKEN! SOFORTHILFE ORDNUNG! HIER KLICKEN!

Hier sind sie nun, „Die 4 Schritte in Deine ultimative Ordnung“:

Schritt 1:

In Schritt 1 geht es darum, zu lernen, positiv über Ordnung zu denken, denn Unordnung ist häufig von negativem Denken geprägt. Durch Deine Erziehung und Sozialisation ist Ordnung bei Dir negativ besetzt und führt zu Ablehnung. Ziel dieses 1. Schrittes ist es, Ordnung als Faktor zu integrieren, der Dich beruhigt und aus dem Du Kraft schöpfen kannst. Du beginnst über Ordnung positiv zu denken. Am Endes dieses Prozessschrittes denkst Du positiv über Ordnung und schaffst Dir so neue Möglichkeiten Dich weiter zu entwickeln.

Schritt 2:

Schritt 2 nenne ich das Überwinden von Hindernissen oder besser, die Grundlagen für die Ordnung. Ohne die Kenntnis dieser Grundlagen wird es sehr schwer werden, Ordnung als Teil in das Leben zu integrieren.

  1. Hier erfährst Du, welcher Ordnungstyp Du bist und kannst so schon nach kurzer zeit in Deine neue Ordnung starten, denn bisher hast Du vor dem Problem gestanden, Ordnung machen zu wollen und hast den Zugang nicht gefunden. Du bekommst hier ein Tool an die Hand, das Dir hilft, Deine Ordnungsprobleme zu verstehen und sie aufzulösen. Wenn Du das Quiz mitmachst, wirst Du hierzu eine ganz konkrete Hilfestellung erhalten mit einer klaren Handlungskette.

  2. Das „VIEL zu VIEL“ beherrscht unser Leben negativ. Bisher hattest Du Probleme, Dich von Dingen zu trennen. Du hast schon bei Kleinigkeiten blockiert, die Du wegwerfen wolltest. Nun erhältst Du die Möglichkeiten, Dich in kleinen Schritten von Gegenständen zu trennen und Du integrierst den Prozess, Dich von Dingen zu lösen. Als Ergebnis wird Wegwerfen für Dich einfacher und einfacher und Du erlebst Wegwerfen als wohltuenden Prozess.

  3. Unbestimmte Ängste hindern Dich, Deine Aufgaben zu erledigen und Dich auf Ordnung einzulassen. Du beginnst, diese Ängste anzugehen. Du überwindest Deine Hindernisse mit einfachen Mitteln, die Dir zur Verfügung gestellt werden. Als Ergebnis verschenkst Du keine unnötige Zeit mehr und erledigst Deine Aufgaben in viel kürzerer Zeit.

Schritt 3:

Schritt 3 umfasst den wichtigsten Bereich: Ins TUN kommen. Hier hapert es bei den meisten Menschen. Alle guten Vorsätze sind dahin, wenn es darum geht, das 1. Blatt abzuheften, bzw. den 1. Gegenstand wegzuräumen. Die 3 folgenden typabhängigen Tools unterstützen Dich auf Deinem Weg in die Ordnung.

  1. Die freie Fläche: Hier wird der Prozess beschrieben, wie es für Dich möglich wird, Freie Flächen zu schaffen, um mehr Ordnung zu bekommen, denn bisher waren alle Flächen in der Wohnung oder im Büro vollgestellt. Ab sofort schaffst Du Dir neuen Lebensraum durch mehr freie Flächen im Büro und in der Wohnung. Dadurch lebst und arbeitest Du ab sofort in einem Ambiente, das Dich unterstützt und Dein Leben vereinfacht.

  2. Reduzieren: Ist die konsequente Weiterentwicklung von Wegwerfen. Das Tool ist darauf ausgerichtet, dass es Dir leicht fällt, Reduzieren integriert in den Tagesablauf zu integrieren. Bisher gehört Reduzieren nicht zu Deinen Stärken, denn es fehlen Dir zur Umsetzung einfache Lösungen. Ab sofort kommst Du Deinem Ziel Reduktion durch einfache Lösungen integriert in den Tagesablauf immer näher. Du gibst Dir dadurch die Möglichkeit, entscheidende Entwicklungsschritte zu tun.

  3. Das Zeitfenster für Ordnung: Hier erfährst Du, wie Du es endlich schaffst, kontinuierlich mehr Zeit für Deine neue Ordnung aufzubauen, denn bisher war es immer ein Problem der Organisation. Du warst nicht in der Lage, das Problem für Dich zufriedenstellend zu lösen. Ab sofort lernst Du jeden Tag ein bisschen mehr, Zeit für Deine neue Ordnung zu investieren. Ein festes Zeitfenster für Ordnung unterstützt Dich in Deinem Tagesablauf, Ordnung zu integrieren.

HIER KLICKEN! SOFORTHILFE ORDNUNG! HIER KLICKEN!

Schritt 4:

Schritt 4 findet bei Dir im KGS (System: Körper- Geist – Seele) statt. Durch die intensive Auseinandersetzung mit den 4 Schritten, erlebst Du Ordnung auf der tiefen Ebene zwischen Veränderung im Denken und ins TUN kommen. Ordnung ist mehr als nur Papiere sortieren, denn Ordnung ist ein komplexes System. Du beginnst Odnung als Prozess zu verstehen, als Wegbegleiter von der Vergangenheit in Deine neue Zukunft.

Möchtest Du JETZT den 1. Schritt in Deine Ordnung machen? Dann nehme doch am Schnelltest zu den 4 Ordnungstypen teil.  Der Test dauert nur 30 Sekunden, hat 5 Fragen und nach dem Test bekommst Du dann dieses Ebook  (30 Seiten) mit einer Checkliste auch für Deinen Ordnungstyp.

HIER Link KLICKEN und JETZT am TEST Teilnehmen!