7 Gründe für mehr Ordnung, Teil 2 – Kapitel 1.3.4. Ordnung im Kopf – Thomas Borchert Ordnung

Grund 5 bis Grund 7

1.3.5. Grund 5: Sofort handlungsfähig sein

Bei Anruf Auftrag. Das sind Worte, die jeder gerne hört. Aber bist Du wirklich handlungsfähig, wenn dieser Anruf kommt? Kannst Du wirklich direkt umsetzen? In welchem Zustand sind Deine Unter-lagen? Sind sie sofort griffbereit? Wie lange ist Deine Reaktionszeit vom heiß ersehnten Anruf eines potentiellen Kunden bis zur Ver-sendung des kompletten und kompetenten Angebotes?

Häufig hängt die Auftragsvergabe genau von dieser Reaktionszeit ab. Wer will denn schon als Kunde erst Wochen später das Angebot bekommen. Ordnung gibt Dir die Sicherheit, schnell zu reagieren!

Überprüfe einmal, wie gut Deine Unterlagen wirklich vorbereitet sind. Sind sie schnell abrufbar? Hast Du sie schnell und vollständig zusammengestellt? Gibt es vielleicht sogar eine Liste, die es Dir leicht macht, die Unterlagen zügig zu verschicken?

Listen helfen Dir, Fehler zu vermeiden. Unvollständige Angebote machen einen schlechten Eindruck.

Mit Ordnung bist Du sofort handlungsfähig.

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Befinden sich im privaten Bereich die Unterlagen im direkten Zugriff? Bist Du hier handlungsfähig? Was ist, wenn Du z.B. den Mietvertrag suchst? Findest Du ihn sofort?

Du bist nur handlungsfähig, wenn Du alle wichtigen Unterlagen in einem Ordner und damit in direktem Zugriff hast.

1.3.6. Grund 6: Freizeit genießen ohne Reue

Feierabend. Du gehst aus dem Büro und sobald Du den ersten Schritt aus dem Büro gemacht hast, fängt es an, in Deinem Kopf zu rotieren. „Verdammt, ich muss ja noch die Ablage machen, die Stapel hinter mir auf dem Aktenbock müssen auch noch weg.“

Diese Gedanken begleiten Dich in den Feierabend.

Es ist ein Irrglauben, wenn Menschen behaupten, das macht ihnen nichts aus. Sobald sie das Büro verlassen, können sie abschalten. Oberflächlich gesehen ist das vielleicht so.

Häufig ist aber das Gegenteil der Fall! Denn die Gedanken lassen sich nicht so einfach abschalten. Dieser ewige Gedanke: „Ich muss ja noch, z.B. die Ablage machen!” ist immer da. Dem kannst Du Dich nur entziehen, wenn Du Dich für mehr Ordnung entscheidest und so Schritt für Schritt mehr und mehr Ordnung in Dein Leben integrierst.

Ordnung hilft Dir, Freizeit ohne Reue zu genießen.

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Wie häufig hast Du schon Termine mit dem festen Vorsatz abge-sagt, Du musst Ordnung machen? Und wie oft hast Du dann wirklich Ordnung gemacht.

1.3.7. Grund 7: Kompetenz signalisieren

Es ist unbestritten, dass Ordnung eine hohe Kompetenz signa-lisiert. Du wehrst Dich gegen den Gedanken mit allen Mitteln? Nun, das kann ich verstehen, da es ja Veränderung bedeutet, Ordnung neu zu installieren.

Ich möchte Dir gerne helfen!

Stell Dir einmal vor, Du gehst in ein Versicherungsbüro und möchtest eine Versicherung abschließen. Als Du das Büro betrittst, fällt Dir zuerst der übervolle Schreibtisch des Agenturinhabers auf. 3 schmutzige Kaffeetassen schmücken den Schreibtisch und ein angebissenes Käsebrötchen grinst Dich frech an.

Ganz ehrlich! Möchtest Du hier eine Versicherung abschließen?

Bestimmt nicht!

Du wirst mir doch sicherlich zustimmen, wenn ich sage: Ordnung und der erste Eindruck kommt auf jeden Fall vor Kompetenz. Das bedeutet, dass Du automatisch an der Kompetenz des Inhabers zweifelst, wenn Du ein unordentliches Büro betrittst. Wie würde sich das für Dich anfühlen, wenn Dein Vertrag auf irgendeinem Haufen in diesem Büro liegt? Ganz klar, oder? Schlecht!

Denn Du fühlst Dich nicht wertgeschätzt und glaubst nicht an die kompetente Bearbeitung Deiner Vorgänge.

Genauso ist es einem Kunden von mir gegangen. Das Büro war unaufgeräumt. Alleine der Gedanke, dass ein Kunde zu ihm käme, war ihm mehr als unangenehm.

Die Lösung, die er gefunden hat, war eine ziemliche Katastrophe. Er hat die Besucher am Katzentisch im Büro seiner Sekretärin empfangen.

Einmal ist ein Neukunde von ihm versehentlich in das unauf-geräumte Büro gegangen. Fassungslosigkeit beim Kunden und der Auftrag war futsch!

Das genau war der Zeitpunkt, an dem er aufhörte, Ausreden zu erfinden. Er ist in die Aktion gegangen und hat mich angerufen. Mit seinem großartigen Fachwissen in Kombination mit seiner neu installierten Ordnung hat er endlich die ihm angemessene Kompetenz auch im außen gezeigt.

Übrigens, der potentielle Kunde ist später noch zu einem Kunden mit einem großen Auftragsvolumen geworden.

Ordnung hilft Dir, mehr Kompetenz zu signalisieren.

Dein Mut zur Veränderung wird belohnt:

Hast Du schon einmal einem Besuch abgesagt, weil Du zu Hause Unordnung hattest? Wie hast Du Dich gefühlt?

Wie wäre es denn, wenn es bei Dir an der Tür klingelt, Du die Tür öffnest und Deinen Besuch auf eine Tasse Kaffee einlädst – ohne schlechtes Gewissen?

Du bist auf einem sehr guten Weg, genau das zu erreichen!

Links, die Dich auf das nächste Level Deiner Ordnung heben.

JETZT SOFORT WETERLESEN

Der Link, der Dir die nächste Tür zur Ordnung öffnet:

Ordnung in Kopf – Mein Buch bei Amazon
(als Taschenbuch und Ebook)
http://thomas-borchert-ordnung.de/bl03

Du möchtest direkt Kontakt mit mir aufnehmen? Kein Problem!